Persönliche Zielsetzung

Der erste Schritt bei der Planung des Gap-Years sollte die Definition der persönlichen Zielstellung während der Auszeit sein.

  • Was will ich über mich erfahren?
  • Welche Erkenntnisse will ich für meine Lebensplanung gewinnen?
  • Soll das Gap-Year mir bei der Berufs- und Bildungswahl helfen?
  • Welche Kulturen / Gesellschaften möchte ich kennenlernen?
  • Was bin ich bereit dafür an Komfortverlust zu akzeptieren?

Persönliche Situation

Die persönliche Situation ist zu berücksichtigen, weil sie die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten beeinflusst:

  • Mein Alter – volljährig – ja / nein?
  • Mein Status – z.B. Schüler/-in, Student/-in, Auszubildende/r
  • Mein Ausbildungshintergrund
  • Meine Sprachkenntnisse
  • Meine bisherigen Auslandserfahrungen
  • Zeitraum meines Gap-Years – wann / wie lange?
  • Weitere spezielle persönliche Umstände – Alleinerziehend / Behinderungen / Krankheiten etc.

Diese Fragen sollten Sie sich beantwortet haben bevor Sie über eine konkrete Aufgabe / ein bestimmtes Land nachdenken.

Australien ist faszinierend und wunderschön, es ist aber nicht jedermanns Sache mehrere Stunden Fahrt von der nächsten Stadt mit Einkaufsmöglichkeiten weg zu wohnen, kein Internet zu haben und auf sporadische Mitfahrgelegenheiten angewiesen zu sein!

zurück