, , ,

Vortrag über „Auslandsaufenthalte nach der Schulzeit“ am 05.10.2018

Vortrag im Rahmen der Jugendbildungsmesse – JuBi – über „Auslandsaufenthalte nach der Schulzeit“ am 05.10.2018 am Ohm-Gymnasium, Erlangen – ein voller Erfolg!

Kommentar des Organisators, Herr Volker Seibt – Elternbeirat am OHM-Gymnasium, Erlangen zum Vortrag:

„Am Freitag abend war der Vortrag „Auslandsaufenthalte nach der Schulzeit“ von Fr. Zinser im Bistrohm. Etwa 40 Zuhörer waren da, darunter viele aus der Q11/Q12.
Frau Zinser hat viele hilfreiche Infos & Fakten in neutraler Weise präsentiert. Die Möglichkeiten, ins Ausland zu gehen sind tatsächlich sehr, sehr vielfältig!
Eine Kerninfo für mich war, auf jeden Fall einen zertifizierten Anbieter auszusuchen, der gewisse Standards garantiert. Bei nicht zertifizierten Anbietern kann es schwarze Schafe geben (z.B. Ausnutzen der Arbeitskraft bei Freiwilligendiensten) und es könnte auch dazu führen, dass für das Kind in der Zeit kein Kindergeld gezahlt wird (obwohl prinzipiell den Eltern für diese Zeit Kindergeld zusteht).
Frau Zinser, besten Dank!“

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.